Programm

Die ausgewählten Filmemacher*innen bzw. Filmteams erwartet bei To the Movies 2019! folgender Zeitplan:

  • Mo. 25. Februar 2019: Bekanntgabe der angenommenen Filmemacher*innen bzw. Filmteams per Mail und hier auf der Homepage des MZRH; Einladung zum “Kick-Off”
  • Fr. 1. März 2019, 17.30 – 19.00 Uhr: Kick-Off-Veranstaltung mit allen Teilnehmer*innen und ihren Eltern im Beisein der Filmprofis; Vorstellung der Workshop-Inhalte in lockerer Gesprächsrunde

Alle Workshops finden in der Zeit von 10.00 bis 16.30 Uhr statt.

  • Sa. 2. März 2019: 1. Workshop “Drehbuchentwicklung und Storytelling“, Teil 1
  • Step I: bis 22.3.2019: Zusendung einer LogLine mit Zusatzinfos zur eigenen Filmidee
  • Sa. 23. März 2019: 2. Workshop “Produktionsplanung
  • Step II: bis 23.4.2019: Zusendung des ersten Drehbuchentwurfs zum eigenen Film
  • Sa. 4. Mai 2019: 3. Workshop “Drehbuchentwicklung und Storytelling“, Teil 2
  • Step III: bis 3.5.2018: Zusendung eines Produktionsrasters für die eigene Filmproduktion
  • Sa. 11. Mai 2019: 4. Workshop “Schnitt und Montage
  • Sa. 25. Mai 2019: 5. Workshop “Tonaufnahme und Sounddesign
  • Sa./So. 1./2. Juni 2019: 6. u. 7. Workshop “Bildgestaltung im Film“, Teil 1 und 2
  • Sa. 29. Juni 2019: Achtung: Da keine Beratungsbedarf seitens der Teilnehmenden angemeldet wurde, fällt dieser Termin aus.

Bereits mit dem ersten Workshop zur Drehbuchentwicklung beginnt für die Crews die Filmproduktion.
Wenn dann die Produktionsplanung steht, die endgültige Fassungen der Drehbücher vorliegen und sich alle in Sachen Kamera und Ton fit fühlen, dann sollten die Dreharbeiten beginnen. Denn es wartet noch ein weiterer, wichtiger Termin auf die teilnehmenden Filmcrews:

  • Sa. 21. September 2019, 11-12.30 Uhr: Screening der entstandenen Kurzfilme, Filmgespräche und Vergabe der Teilnahmezertifikate im Kino ‘Hochhaus-Lichtspiele’, Hannover
Und dann kann der rote Teppich kommen!